Rezensionen

„Der Kranichbaum“ von Allen Say

Ihr Lieben,

ab und an lese ich auch mal gern ein Kinderbuch- aber japanische Kinderbücher hatte ich bisher noch nicht in der Hand, weshalb „Der Kranichbaum“ für mich etwas komplett Neues gewesen ist. Es ist anders als die Geschichten, die uns wohl allen in unserer Kindheit vorgelesen wurden, aber dennoch lohnt es sich mal einen Blick hinein zu werfen. Warum? Weil neben einer wunderschönen Geschichte auch wundervolle Bilder enthalten sind, die nicht nur die Kleinen unter uns begeistern werden.

Es geht um einen kleinen Jungen, der in Japan aufwächst und somit nur die dortige Kultur kennt. Doch seine Mutter hat amerikanische Wurzeln und möchte ihrem Sprössling das ihr bekannte Weihnachtsfest näher bringen. Sei es durch das Schmücken eines Baumes oder das Wünschen eines Geschenkes – welches dann am Weihnachtsmorgen unter dem Baum zu finden ist. Begleitet wird diese süße Geschichte durch traumhaft schöne Zeichnungen.

„Der Kranichbaum“ ist eine kurze Geschichte, weshalb ich auch nicht sehr viel dazu sagen kann, außer dass es sich – was ja typisch für Kinderbücher ist – leicht lesen lässt und man als Erwachsender natürlich recht schnell das Buch beendet hat. Aber ich denke, wenn man es seinen Kindern vorliest, dann hat man eine ganze Weile etwas davon und die Kleinen können noch etwas lernen – darüber, wie unterschiedlich die einzelnen Kulturen doch sind. 

So süß ich die Geschichte auch fand, am meisten jedoch haben mich wirklich die Zeichnungen fasziniert, denn sie stechen einem direkt ins Auge, wenn man das Buch aufschlägt. Sie sind gehalten wie das Bild auf dem Cover des Buches und wirken einladend und gemütlich auf den Leser. Ich denke allein wegen der Bilder werde ich noch ein paar Mal nach dem Kranichbaum greifen.

„Der Kranichbaum“ ist ein süßes Kinderbuch für Groß und Klein und definitiv einen Blick wert, denn es sieht nicht nur fantastisch aus, auch die Qualität ist überzeugend – eine wundervolle Haptik – und so liegt es gut in der Hand. Also wer mal ein etwas anderes Kinderbuch lesen möchte – ob mit Kind oder ohne – hat mit dem Kranichbaum definitiv etwas Gutes gewählt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: