Lesemonate

Lesemonat Februar 2020

Ihr Lieben,

nun ist der Februar schon wieder eine Woche her und ich habe es noch nicht geschafft euch zu zeigen, was ich eigentlich alles gelesen habe. Aber aktuell komme ich gefühlt zu gar nichts – leider nicht einmal wirklich zum Lesen, was mich schon ziemlich nervt. Aber die Arbeit nimmt mich momentan doch schon sehr ein und sobald ich zu Hause bin, bin ich eigentlich auch schon wieder zu müde, um etwas lesen zu können. Aber nun gut, so ist das eben und es kommen bestimmt auch wieder andere Zeiten 🙂

Dennoch habe ich im Februar 6 Bücher gelesen und ich kann wieder sagen, dass sie mir alle gefallen haben, was mich natürlich auch sehr freut 🙂 Es sind aber auch viele neue Bücher bei mir eingezogen – 22 Stück und ich habe keine Ahnung, wie ich jemals meinen SuB bewältigen soll, wahrscheinlich wird das erst im nächsten Leben etwas  

Dennoch war der Februar ein toller Monat, denn ich habe nicht nur den ersten Geburtstag meines Accounts feiern können, ich habe außerdem die für mich noch immer unbegreifliche Zahl von 1000!!! Followern auf Instagram geschafft und habe keine Ahnung wie. Es ist ein wahnsinnig tolles Gefühl zu wissen, dass es da draußen so viele Leute unter euch gibt, die interessiert, was ich so zu Büchern etc. zu sagen habe und dafür bin ich euch sehr dankbar Nun aber zum Lesemonat 😉

 

1. „Californias next Magician“ von Isabel Kritzer (Taschenbuch, 14,90€, 430 Seiten)

Im Buddyread habe ich dieses kleine Schätzchen gelesen und es hat mir wirklich gut gefallen. Eine märchenhafte Dystopie mit Fabelwesen und natürlich spielen auch Gefühle eine Rolle. Geschrieben mit sehr viel Humor und Sarkasmus hat es mir definitiv tolle Lesestunden gebracht und ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung.

 

2. „Hannahs Traum“ von Melanie Strohmaier (eBook, 5,99€, 484 Seiten)

Dieses Romantasybuch hat definitiv meine Liebe zu diesem Genre entfacht. Ich wollte das Buch nicht aus der Hand legen, ich wollte wissen, wie es endet und doch wollte ich mich nicht aus der Welt verabschieden. Die Geschichte hat mich so sehr ergriffen, dass ich mir anschließend auch das Hardcover dazu bestellt habe. Ihr müsst es unbedingt lesen

 

3. „One True Queen 2“ von Jennifer Benkau (Hardcover, 18,99€, 540 Seiten)

Wie sehr habe ich diese Fortsetzung ersehnt, wie sehr habe ich mich darauf gefreut Zwar ist Band 2 der Dilogie „schwächer“ als Band 1, wenn man es so nennen möchte, aber dennoch ist es ein wundervoller Abschluss dieser Geschichte gewesen und ich fand es toll mich wieder in Lyaskye zu befinden.

 

4. „Die Ungeheuerlichen“ von Paul Durham (Hardcover, 15,00€, 368 Seiten)

Eine super spannende Geschichte für Groß und Klein. Ein tolles Abenteuer für Jungs und Mädchen. Ab und an wage ich mich an Kinderbücher heran und hier wurde ich nicht enttäuscht. Eine wundervolle Erzählung, die für spannende Lesestunden sorgt und den Leser mitfiebern lässt.

 

5. „Zwischen Licht und Sternenstaub“ von M.B.Reese (eBook, 0,99€, 718 Seiten)

Was habe ich dieses Buch geliebt. Es sollte definitiv mehr Aufmerksam bekommen, denn es ist eine wundervolle Romantasy-Geschichte mit ganz viel Gefühl und noch viel mehr Spannung. Ich bin der Autorin unglaublich dankbar, dass ich ihr Baby lesen durfte und hoffe, dass es auch noch ganz viele andere tun werden

 

6. „Schattenloge 3“ von Andreas Suchanek (Hardcover, 24,00€, 480 Seiten)

Weiter ging es mit „Das Erbe der Macht“ und trotzdem ich anfangs meine Schwierigkeiten hatte wieder in das Geschehen zu finden, war es wie nach Hause kommen. Es war von den Hardcovern zwar bisher der für mich „schwächste“ Band, aber dennoch habe ich wieder gerne in dieser Geschichte gelesen und freue mich auf weitere Abenteuer.

 

Habt ihr auch welche der Bücher aus meinem Lesemonat gelesen? Oder steht eines davon schon parat in euren Regalen? Wie sah der Februar lesetechnisch für euch aus? Habt ihr alles geschafft, was ihr euch vorgenommen habt oder lasst ihr das immer auf euch zukommen? Ich bin auf eure Antworten gespannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: